Das sagen prominente Fotografen zu den Elchleder-Gurten
Der bekannte Himalaya-Fotograf, TV- und Videojournalist

Dieter Glogowski (www.dieter-glogowski.de) testete einen EDDYCAM-Kameragurt sechs Wochen lang auf einer seiner Reisen – heute ist er restlos von der hervorragenden Ergonomie der Elchledergurte überzeugt:

Ich testete einen EDDYCAM-Gurt an einer meiner D5 Mark III-Kameras bei einer Produktion in Nepal im Mai 2013. Nach sechs Wochen extremem Einsatz und unter Verwendung des schweren 100-400mm Zooms bin ich von den hervorragenden Trage-Eigenschaften total überzeugt. Noch nie habe ich das schwere Kameragewicht so leicht und komfortabel getragen. Durch das weiche Elchleder blieb der gesamte Nackenbereich den gesamten Tag über entspannt. Auch ausgeprägter Kälte und Nässe hat das Elchleder getrotzt. Ab sofort werde ich alle meine Gehäuse auf den Eddycam-Kameragurt umrüsten!

Auch die Presse- und Werbefotografin

Petra Stadler (www.petrastadler.com), die schon für Marken wie Mercedes Benz arbeitete und Filmschauspieler wie George Clooney vor der Linse hatte, ist vom EDDYCAM Elchleder-Kameragurt begeistert:

Elchtest bestanden – nie mehr ohne! EDDYCAM ist eine echte Erleichterung, was den Tragekomfort angeht. Und trotz der außerordentlichen Funktionalität ist der Elchleder-Gurt ein modischer Blickfang, der den Arbeitsalltag buchstäblich schöner macht. Der Kameragurt kann sich auch zum gehobenen Outfit auf dem roten Teppich oder in ähnlichen Situationen sehen lassen.